Montag, 14. März 2016

Neuer Versuch - Pumphose nähen


Als der Große etwa im Alter des Kleinen war, habe ich mal versucht ihm eine Hose zu nähen. Um es abzukürzen: ich habe das Nähen mit Jersey verflucht und war mir sicher, das ist nichts für mich.


Stoffwindel-geeignet?
Nun war ich aber dringend auf der Suche nach Hosen, die über den Stoffwindelpopo des Kleinen passen. Auf den letzten Flohmärkten bin ich leider nicht fündig geworden und so dachte ich, ich gebe dem Selbstnähen nochmal eine Chance. Zumal ich eh alles dafür noch von damals zu Hause hatte.


Ich hab mich getraut ;-)
Genäht habe ich nach der Anleitung vom Nähfrosch, sicher ist sicher. Ich habe es geschafft und bin dabei verrückterweise auch nicht ganz verzweifelt. Man darf sich die Nähte zwar nicht genauer angucken und krum und schief ist auch alles, aber das ist ja auch egal. Das sieht man beim Tragen eh nicht wirklich. Außer das die Beinbündchen zu locker sind, bin ich wirklich ganz zufrieden.


Und jetzt habe ich Blut geleckt und so liegt bereits die nächste Hose halb fertig hier rum...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen