Freitag, 30. Januar 2015

Sonntagsfreuden: Erklärungen

Maria sammelt wie jeden Sonntag die Freuden der letzten Woche. Diesmal bin ich auch wieder mit dabei und werfe einen Blick zurück auf die Woche...



Dieses Mal ohne viel Worte... wir erklären dem kleinen Mann momentan immer öfter, was sich im Sommer alles ändern wird: Ein kleines Geschwisterchen wird bald unsere Familie erweitern. Noch ziemlich weit weg ist das alles, und doch besonders für mich durch kleine Tritte im Bauch schon sehr nah. Heute ist Halbzeit, noch 20 Wochen!

Kommentare:

  1. Liebe Marlia,
    über Maria vom Kreativberg hierhergekommen, freue ich mich, dass Du offenbar dieselben Pläne hast für den Sommer wie ich... wird gleich abonniert!
    Liebe Grüße
    http://www.Christine-enitsirhc.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, dann mal auf eine gemeinsame Kugelzeit :-) Herzlichen Glückwunsch dir!
      Viele liebe Grüße,
      Marlia

      Löschen
  2. Oh das ist wirklich eine große Sonntagsfreude! Herzlichen Glückwunsch!
    LG Zora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Viele liebe Grüße,
      Marlia

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch. Vor etwa 11 Monaten habe ich bei mir auch so eine Sonntagsfreude entdeckt. Die leigt jetzt schon unter ihrem Spielebogen und wird von ihren großen Geschwistern beknuddelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süß :-) Vielen Dank für die lieben Worte und noch alles gute zum Geschwisterchen!
      Viele liebe Grüße,
      Marlia

      Löschen
  4. Das ist eine Sonntagsfreude, bei der mir ganz warm ums Herz wird :-) Diese Vorfreude auf das Geschwisterchen habe ich noch sehr gut in Erinnerung, obwohl unsere Jüngste diesen Sommer schon 10 wird. Genau dieses Buch haben wir mit den beiden Großen (die damals erst 3 und knapp 2 waren) auch ganz oft angeschaut.
    Ich wünsche euch eine ganz wunderbare Zeit der Vorfreude!
    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Buch ist wirklich klasse. An manchen Stellen lasse ich zwar den Text weg, aber mein "Großer" ist ja auch erst 2,5 Jahre alt.
      Dankeschön dir :-)
      Viele liebe Grüße,
      Marlia

      Löschen