Samstag, 11. Oktober 2014

Sonntagsfreuden: Neuanschaffung

Maria sammelt wie jeden Sonntag die Freuden der letzten Woche. Diesmal bin ich auch mit dabei und werfe einen Blick zurück auf die Woche...


Meine Sonntagsfreude ist eine Neuanschaffung, lange gewünscht und irgendwie sogar noch besser als gedacht. Schön zum Anschauen und gern bespielt vom kleinen Mann.


Momentan fällt es mir oft schwer, wirklich Neues zu kaufen. Lieber nehme ich gebrauchte Dinge, Dinge die andere nicht mehr brauchen. Aber dieser Baum war ein Herzenswunsch, seit über einem Jahr schleiche ich um ihn herum. Ja, nein, vielleicht? Brauche ich ihn wirklich? Deshalb habe ich beschlossen, ich sammle das Geld dafür auf besondere Weise und wenn ich es zusammen habe überlege ich nochmal gründlich und dann... Ja dann vielleicht. Nun war es soweit und ich bereue es nicht <3



Kommentare:

  1. Ui, was ist das denn schönes? Ich kenne den Baum gar nicht, aber er sieht sehr interessant aus. Ist es eigentlich "nur" Deko oder ein Kinderspielzeug?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo minza,
    das ist der Vogelbaum von Ostheimer :-)
    Tja, das mit der Deko ist so eine Sache ;-) Ich hatte ihn mir eigentlich eher als Deko gekauft, aber der kleine Mann hat ihn für sich entdeckt, deswegen wird er hier jetzt doch eher als Spielzeug genutzt.
    Viele liebe Grüße,
    Marlia

    AntwortenLöschen
  3. Der Baum ist super und ich finde deine Einstellung neuen Dingen gegenüber echt gut. Ich schau mich gleich mal auf dem Wiesengrund ein wenig um.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Spielzeug!! So einen Vogelbaum habe ich noch nie gesehen, finde ich ganz zauberhaft.
    Ganz liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen